Tablet 10 Zoll Test 2016

 Platz 1  Preis-/Leistung
Samsung Galaxy Tab S2 - Tablet 10 Zoll TestApple iPad Air 2 Wifi - Tablet 10 Zoll TestSamsung Galaxy Tab A - Tablet 10 Zoll TestLenovo Tab 2 A10-70F - Tablet 10 Zoll Test
ModellSamsung Galaxy Tab S2Apple iPad Air 2Samsung Galaxy Tab ALenovo Tab 2 A10-70F
BetriebssystemAndroid 5.0 LollipopiOS 8Android 5.0 LollipopAndroid 4.4 KitKat
Displaygröße
Auflösung
9,7 Zoll
2.048 x 1.536 Pixel
9,7 Zoll
2.048 x 1.536 Pixel
9,7 Zoll
1.024 x 768 Pixel
10,1 Zoll
1.920 x 1.200 Pixel
Arbeitsspeicher3 GB2 GB1,5 GB2 GB
Int. Speicher32 GB16 GB16 GB32 GB
SD-Karten-SlotSamsung Galaxy Tab S2 - Tablet 10 Zoll TestApple iPad Air 2 Wifi - Tablet 10 Zoll TestSamsung Galaxy Tab A - Tablet 10 Zoll TestLenovo Tab 2 A10-70F - Tablet 10 Zoll Test
WLANSamsung Galaxy Tab S2 - Tablet 10 Zoll TestApple iPad Air 2 Wifi - Tablet 10 Zoll TestSamsung Galaxy Tab A - Tablet 10 Zoll TestLenovo Tab 2 A10-70F - Tablet 10 Zoll Test
Bluetooth Samsung Galaxy Tab S2 - Tablet 10 Zoll TestApple iPad Air 2 Wifi - Tablet 10 Zoll TestSamsung Galaxy Tab A - Tablet 10 Zoll TestLenovo Tab 2 A10-70F - Tablet 10 Zoll Test
NFCSamsung Galaxy Tab S2 - Tablet 10 Zoll TestApple iPad Air 2 Wifi - Tablet 10 Zoll TestSamsung Galaxy Tab A - Tablet 10 Zoll TestLenovo Tab 2 A10-70F - Tablet 10 Zoll Test
Mobile Daten (opt.)LTELTELTELenovo Tab 2 A10-70F - Tablet 10 Zoll Test
Kamera vo. | hi.2,3 MP| 8 MP1,2 MP| 8 MP2 MP| 5 MP5 MP| 8 MP
Akkulaufzeit 9 h Ø10 h Ø15 h Ø10 h Ø
Preis

Tablet 10 Zoll Test ist ein Informationsportal, welches ausführlich über 10 Zoll Tablets informiert. Die Testberichte basieren auf einer aufwendigen und gewissenhaften Recherche.

In dieser wurden alle frei zugänglichen Informationen und ein sehr ausführlicher, kostenpflichtiger Test von der Stiftung Warentest einbezogen. Als Quelle dienten seriöse Testberichte, Kundenrezensionen von echten Käufern und Produktbeschreibungen.

Auf Tablet 10 Zoll Test findest du also alle wichtigen Daten zu den Tablets. Sämtliche Informationen wurden von mir benutzerfreundlich aufbereitet. In meinem Ratgeber erfährst du, was du bei einem Tablet-Kauf beachten solltest.

Das Tablet ist für viele ein fester Bestandteil des Alltags geworden. Kein Wunder. Die Vorteile eines Tablets sprechen für sich: uneingeschränkte Mobilität, intuitive Bedienung, sehr schnell, ultra leicht, unglaublich sparsam und es vereint mehrere Geräte.

Platz 1


Marke Samsung
Zollgröße 9,7 Zoll
Auflösung 2.048 x 1.536 Pixel
Betriebssystem Android 5.0 Lollipop
Arbeitsspeicher3 GB
Interner Speicher32 GB
SD-Karten-Slotja
Mobile DatenLTE (opt.)
Kamera vo. | hi.2,3 MP| 8 MP
Akkulaufzeit (max.)9 h Ø
Gewicht390 g

* Preis wurde zuletzt am 11. Dezember 2016 um 11:43 Uhr aktualisiert.

Platz 2


Marke Apple
Zollgröße 9,7 Zoll
Auflösung 2.048 x 1.536 Pixel
Betriebssystem iOS 8
Arbeitsspeicher2 GB
Interner Speicher16 GB
SD-Karten-Slotnein
Mobile DatenLTE (opt.)
Kamera vo. | hi.1,2 MP| 8 MP
Akkulaufzeit (max.)10 h Ø
Gewicht435 g

* Preis wurde zuletzt am 11. Dezember 2016 um 10:42 Uhr aktualisiert.

Platz 3


Marke Lenovo
Zollgröße 10,1 Zoll
Auflösung 1.920 x 1.200 Pixel
Betriebssystem Android 4.4 KitKat
Arbeitsspeicher2 GB
Interner Speicher32 GB
SD-Karten-Slotja
Mobile Datennein
Kamera vo. | hi.5 MP| 8 MP
Akkulaufzeit (max.)10 h Ø
Gewicht509 g

* Preis wurde zuletzt am 11. Dezember 2016 um 10:36 Uhr aktualisiert.

Warum gerade 10 Zoll Tablets?

Die Frage warum ich mich auf Tablet 10 Zoll Test hauptsächlich mit 10 Zoll Tablets auseinander setze, ist schnell beantwortet. Der Tablet-Markt ist sehr groß und breit aufgestellt. Der Vergleich einzelner Modelle aus unterschiedlichen Rubriken hinkt meistens. Bei der Recherche für mein eigenes Tablet habe ich ein Informationsportal zu 10 Zoll Modellen vermisst. In jeglichen Tests wurden alle Bildschirmgrößen miteinander verglichen.
Das hat mir die Kaufentscheidung nicht erleichtert. Ich war gezwungen mir die benötigten Informationen selbstständig zusammen zu suchen. Auf Tablet 10 Zoll Test gibt es auch Tablets mit anderen Bildschirmgrößen, aber der Fokus liegt klar auf den 10 Zoll Display-Größen. Deshalb habe ich alle Informationen, die für dich zu diesem Thema wichtig sind, hier gebündelt. Es soll dir den Vergleich vereinfachen und dich schnell informieren.

Was sind 10 Zoll?

Die meisten Tablets, die du auf Tablet 10 Zoll Test findest haben auch 10 Zoll. Aber was heißt 10 Zoll eigentlich? Ganz einfach. Die Zollangabe bezieht sich auf die Bildschirmdiagonale und ist eine Einheit wie Zentimeter oder Meter. 1 Zoll entspricht 2,54 cm. Demzufolge entsprechen 10 Zoll – 25,4 cm. Im 10 Zoll-Bereich gibt es noch kleine Unterschiede. In der folgenden Tabelle kannst du die genauen Bildschrimdiagonalen einsehen.

Übliche Maße für 10 Zoll Tablets

in Zoll
9,6"
9,7"
10,1"
10,8"
in Zentimeter
24,4 cm
24,64 cm
25,65 cm
27,4 cm


Tablets erfreuen sich großer Beliebtheit

Durch die hohe Nachfrage haben sich viele Hersteller dazu entschlossen in den Tablet-Markt einzusteigen. Für den Endverbraucher hat dies einerseits geringere Preise, aber auch eine sehr große Auswahl zur Folge. Bei dem riesigen Angebot und den unterschiedlichen Preisklassen, kann man schonmal den Überblick verlieren.

  • Welches ist das richtige Tablet für mich?
  • Welcher Preis ist angemessen für meine Anforderungen?
  • Was sollte ich bei einem Kauf beachten?
  • Welcher Hersteller ist der beste?

Damit du nicht die Katze im Sack kaufst, gebe ich dir auf Tablet 10 Zoll Test reichlich Hilfestellung. Aus der Vielzahl an Tablets habe ich die interessantesten ausgewählt und stelle sie dir ausführlich vor. Bei mir wirst du kein Gerät finden, welches ich nicht selber kaufen würde. Die Testberichte sind aktuell und es folgen regelmäßig neue. Außerdem findest du Ratgeber rund um das Thema Tablets mit tollen Tipps und Tricks.


 Wo kommen Tablets zum Einsatz?

  • Tablets kehren langsam aber sicher in die Arbeitswelt ein. Beispielsweise in der Gastronomie oder bei geschäftlichen Meetings.
  • Internet immer und überall: Selbst im eigenen lokalen WLAN wird das Tablet meist dem Desktop-PC vorgezogen. Es ist einfach zu bedienen, es geht schnell und man kann es zum Beispiel auf der Couch verwenden.
  • Kommunikation auf allen Kanälen: E-mail, jegliche Messenger, Skype, Facebook. Das Tablet ist unglaublich flexibel und perfekt für die digitale Kommunikation.
  • Personalisierter Konsum: Auf dem Tablet entscheidet jeder, was er konsumieren will. Sei es Youtube, Podcasts, eBooks, online Zeitungen, Filme, Musik und Fotos. Es gibt noch viel mehr Inhalte.
  • Kartierung & Ortungsdienste: In der Landschaftsplanung werden Tablets zum erstellen von Karten verwendet. Im privaten Bereich dienen sie der Orientierung. Wo ist was? Stichwort Navigation.
  • Individuelle Inhalte durch Apps: Das vielleicht größte Einsatzgebiet. Mit Apps erfüllt der Nutzer das Tablet mit Leben. Für jedes Hobby und jede Fragestellungen gibt es die richtigen Apps. Vom Kochkurs bis hin zur Fitness App.

Vorzüge & Einschränkungen

Auf Tablet 10 Zoll Test habe ich mich ausführlich mit dem Thema Tablets beschäftigt. Tablets haben viele Vorteile und bieten dem Nutzer einen extrem hohen Mehrwert. Trotzdem sollten auch die Einschränkungen beleuchtet werden, damit du dir ein Gesamtbild verschaffen kannst. Nur so kannst du dich für das richtige Gerät entscheiden.

 

Vorzüge

  • Die Mobilität steht bei Tablets an erster Stelle. Sie sind klein und leicht. So lassen sie sich gut transportieren und sind schnell bedienbar. Flexibel in der Benutzung und äußerst nutzerfreundlich.
  • Kommunikationsplattform: Die Vielfalt bei den Kommunikationskanälen ist unglaublich. Mit dem Tablet sind alle digitalen Kommunikationswege möglich. Videokonferenzen oder die klassische E-Mail.
  • Lange Akkulaufzeiten: Inzwischen können sich die Akkulaufzeiten sehen lassen. Ein 10 Stundenbetrieb ist mit vielen Tablets möglich. Im Vergleich zu Notebooks ein großer Vorteil. So hast du lange Spaß mit deinem Tablet und kannst es über Nacht laden.
  • großartige Benutzererfahrung: Mit der intuitiven Bedienung von Tablets ist es kaum notwendig Bedienungsanleitungen zu lesen. Meistens funktioniert es so, wie man es gerne hätte und falls du nicht weiterkommst kannst du auf die Online-Bedienungsanleitung zurückgreifen.
  • Du entscheidest was du konsumieren willst: Anders als im TV, der dir diktiert, was du zu konsumieren hast, kannst du beim Tablet deine Inhalte selber wählen. Es stehen dir alle Medien und Inhalte zur Verfügung.
  • Schnell zu bedienen: Es braucht keine langen Startzeiten. Einfach einschalten und sofort sind alle Funktionen startklar. So lohnt sich auch eine kurzfristige Benutzung, anders als beim Notebook.

 

Einschränkungen

  • Speicherplatz: Nicht für jeden ein wichtiges Kriterium, aber solltest du Filme und Videos schauen wollen, solltest du auf einen ausreichenden internen Speicher achten. Es gibt Geräte, deren Speicherplatz mit SD-Karten erweitert werden kann.
  • Eingabe von Texten: Bei kürzeren Mails wirst du das Problem nicht bekommen. Arbeitest du viel mit Texten ist das Tablet nicht das richtige Produkt.
  • Kein vollwertiger PC-Ersatz: Das Tablet vereint positive Eigenschaften aus Smartphone und PC. Trotzdem ist es kein Desktop-PC.
  • Display bei Sonneneinstrahlung: Je nachdem wie die Sonneneinstrahlung ist, kann das Arbeiten am Tablet nervig werden. Achte beim Kauf auf einen hohen Kontrastwert und die Helligkeit des Displays.

Tablet 10 Zoll Test: Ratgeber

Was solltest du vor dem Kauf eines Tablets beachten?

Tablet 10 Zoll Test - Ratgeber

Tablets sind Multifunktionsgeräte und für Laien ist es ziemlich schwierig die einzelnen Komponenten richtig zu bewerten. Es gibt einige grundlegende Dinge, die du vor dem Kauf beachten solltest.

So kannst du Frust vermeiden, denn nicht jedes Tablet ist uneingeschränkt zu empfehlen. Außerdem spielen neben den technischen Daten deine Anforderungen an das Gerät eine gewichtige Rolle.

Wofür wird das Tablet hauptsächlich genutzt? Bist du viel unterwegs und benötigst zwingend eine LTE Option oder bist du im heimischen WLAN-Netzwerk unterwegs und willst dich mit Videos gut unterhalten? Im folgenden Ratgeber findest du Antworten auf deine Fragen und auf was du achten musst.

Tablet 10 Zoll Test Ratgeber – Wichtige Komponenten

Die technischen Hauptkomponenten solltest du beim Tabletkauf unbedingt beachten. Gute Werte sind ein Indiz für Qualität und Schnelligkeit. Die Unterschiede können gravierend sein. Schlechte Komponenten führen zu Rucklern, kurzen Akkulaufzeiten und langsamer Performance. Qualität des Displays, Displayauflösung, Prozessor, RAM-Speicher, interner Speicher und der Akku bilden die technische Basis für ein Tablet.

Tablet 10 Zoll Test Ratgeber – Display

Der Spaß an einem Tablet steht und fällt mit der Qualität des Displays. Wenn du nach kurzer Zeit von unscharfen Darstellungen genervt bist, wirst du das Tablet nicht mehr benutzen. Gute Tablet-Displays haben eine brillante Auflösung und stellen die Inhalte kontrastreich und farbintensiv dar. Außerdem haben sie eine hohe Helligkeitsstufe, was die Benutzung unter freiem Himmel ermöglicht. Zudem sollte das Glas stoß- und kratzfest sein.

Multitouch ist Standard

Was heißt Multitouch? Multi = mehrere, touch = Berührung. Das Tablet lässt sich also mit mehreren Berührungen gleichzeitig bedienen. Beim Zoomen wird das Display mit zwei Fingern berührt. Das Gerät ist also in der Lage zwei Berührungen gleichzeitig zu verarbeiten. Diese Funktion zählt zum Standard bei den heutigen Geräten.

Spiegelung

Die Spiegelung spielt besonders für mobile Anwendungen eine große Rolle. Tablets werden mit glänzenden Displaygläsern ausgestattet. Ist die Sonneneinstrahlung hoch, kann es unter Umständen schwierig sein, Inhalte auf dem Display zu erkennen. Falls du dein Tablet häufig mobil benutzen möchtest, achte auf einen Glosswert unter 200.

Kontrastwert

Beim normalen Hausgebrauch sind nur schwer Unterschiede festzustellen. Geht es allerdings nach draußen fällt der Kontrastwert schwerer ins Gewicht. Man kann sagen je höher der Kontrast ist, desto besser ist die Lesbarkeit der Inhalte.

Winkel der Betrachtung

Auf qualitativ schlechten Displays nimmt die Lesbarkeit mit zunehmendem Blickwinkel ab. Für den privaten Gebrauch kannst du dies vernachlässigen. Möchtest du dein Tablet aber für berufliche Zwecke nutzen. Das heißt, dass zum Beispiel mehrere Personen auf das Tablet schauen, sollte die Displayqualität hoch sein.

Displayauflösung

Jeder möchte eine brillante Bildschirmauflösung. Doch wissen viele nicht welche Werte dafür notwendig sind. Mittlerweile werden wir überall mit hochauflösenden Bildschirmen verwöhnt. Jedes Smartphone liefert ein gestochen scharfes Bild.

Da fallen schlechte Bildschirmauflösungen besonders negativ auf. Vor allem bei 10 Zoll Tablets ist eine hohe Bildschirmauflösung, aufgrund der Größe, Pflicht. Die Mindestanforderung liegt meiner Meinung nach bei 1280 x 800 Pixeln (HD). Besser ist eine Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln (Full-HD).

Je höher die Pixeldichte ist, desto besser ist das Bild. Sehr gute Tablets bieten höhere Auflösungen und können mit einem brillanten Bild überzeugen. Das Retina-Display von Apple hat eine Auflösung von 2048 x 1536 Pixeln. Aber auch Samsung bietet den gleichen Standard. Es geht noch schärfer. Die Displayauflösung kann sogar 2560 x 1600 Pixel betragen.

Prozessor

Der Prozessor ist das Herzstück in jedem Tablet. Er ist für die Performance zuständig. Anfangs wurden Prozessoren mit einem oder zwei Kernen verbaut. Mit der Entwicklung der Technik haben sich auch die Prozessoren stark verbessert.

Heute werden Dual-Core (2 Kerne), Quad-Core (4 Kerne), Hexa-Core (6 Kerne) und Octa-Core (8 Kerne) Prozessoren verwendet. Viele Kerne stehen nicht automatisch für eine bessere Performance. Das beste Beispiel ist Apple. In Apple Tablets werden weiterhin nur zwei oder drei Kerne verbaut.

Trotzdem bieten sie eine mindestens gleichwertige Schnelligkeit zu Konkurrenzmodellen. Was heißt das jetzt für dich? Achte beim Kauf auf eine höher angesiedelte Taktrate und dass mindestens zwei, besser vier Kerne integriert sind. Wie schon erwähnt, sind Apple Tablets eine Ausnahme. Sie können bezogen auf die Performance bedenkenlos gekauft werden.

RAM-Speicher & interner Speicher

Der RAM-Speicher ist auch als Arbeitsspeicher bekannt. Er dient als temporärer Speicher auf den der Prozessor zugreifen kann. Laufen mehrere Anwendungen gleichzeitig, kommen Tablets mit kleinem Arbeitsspeicher schnell an ihre Grenzen. Ein Gerät mit mindestens 2 GB Arbeitsspeicher ist zu empfehlen. Ansonsten leidet der Spaß bei der Benutzung. Vor allem im Entertainmentbereich sollte auf eine höhere RAM-Kapazität geachtet werden.
Je nach Größe des internen Speichers unterscheiden sich die Tabletpreise zum Teil stark. Die meisten Android Modelle erlauben es die Speicherkapazität nachträglich per SD-Karte zu erhöhen. Bei Apple Geräten ist das nicht möglich. Hier empfiehlt es sich sofort zu 32 GB oder höher zu greifen. Dabei ist zu bedenken, dass das Betriebssystem, alle Apps, Fotos und Videos den internen Speicher belasten.

Tablet 10 Zoll Test Ratgeber – Der Akku

Tablet 10 Zoll Test Akkulaufzeit

Der Akku ist ein fest verbautes Einzelteil, welches nicht gewechselt werden kann. Ist er nicht mehr funktionsfähig, muss das Tablet zwingend an eine Steckdose angeschlossen werden. Diese Problematik taucht verstärkt bei sehr günstigen Tablets auf. Geräte im unteren Preissegment sparen bei den Komponenten.

Zudem unterscheiden sich die Akkulaufzeiten je nach Anwendung. Laufen mehrere Anwendungen gleichzeitig wird automatisch mehr Strom verbraucht. Außerdem ziehen WLAN oder LTE mehr Strom als der Offlinebetrieb. Meistens werden Akkulaufzeiten separat für verschiedene Anwendungen angegeben, sowie die Ladezeit.


Tablet 10 Zoll Test Ratgeber – Betriebssystem

Die richtige Wahl des Betriebssystems spielt beim Kauf eine nicht zu unterschätzende Rolle. iOS, Android und Windows unterscheiden sich an einigen Stellen grundlegend und beeinflussen die verfügbaren Anwendungen. Beispielsweise können Android Geräte nicht auf den App Store von Apple zugreifen. Apple Tablets können keine Flash Inhalte darstellen.

iOS

Der wahrscheinlich größte Pluspunkt bei Apple ist der riesige App Store. Er beinhaltet über 1,2 Millionen Apps. Die verfügbaren Apps stehen ausschließlich Apple Geräten zur Verfügung. Neben den zahlreichen Apps stehen massenhaft Filme und Musik zum download bereit. Außerdem sind Tablets aus dem Hause Apple sehr benutzerfreundlich und intuitiv zu bedienen.

Wenn du dich für die Exklusivität von Apple entscheidest wirst du schnell merken, dass es ein „Apple-Universum“ gibt. Leider fehlt an manchen Stellen die Kompatibilität zu anderen Geräten. Die Oberfläche ist nur bedingt individualisierbar.

 

Vorteile

  • große Auswahl im App Store
  • großes Angebot an Film und Musik
  • intuitive Bedienung
  • optimale Abstimmung, Hardware & Software
  • regelmäßige Software-Updates
  • iCloud, iTunes

 

Nachteile

  • „Apple Universum“
  • wenig individualisierbar

Android

Inzwischen gibt es die neuste Androidversion 5.0 (Lollipop). Sie ist erst in wenigen Geräten installiert. Überwiegend sind die Tablets mit 4.4 Software ausgestattet. Android Benutzern stehen über 1,3 Millionen Apps im Webshop zur Verfügung. Die Tablets sind schnell und können mit Leistung punkten.

Der Nutzer kann die Oberfläche bis ins kleinste Detail individualisieren. Um alle Funktionen benutzen zu können, benötigst du ein Google-Konto. Mitlerweile gibt es mehrere Versionen des Betriebssystems, weil die Hersteller es ständig anpassen. Im niedrigen Preissegment stellen die Hersteller oft keine Updates zum Download bereit.

 

Vorteile

  • große Auswahl im Webshop
  • Oberfläche individualisierbar
  • viele Funktionen
  • Software kann angepasst werden
  • günstige Tablets

 

Nachteile

  • Hardware und Software
    nicht immer gut abgestimmt
  • Menü sehr umfangreich

Windows

Microsoft geht einen alternativen Weg mit ihren Tablets. Sie wollen den klassischen Desktop-PC und das Tablet stärker verknüpfen. Dies gelingt ihnen auch sehr gut. Die Tablet-PCs sind vielleicht kein vollwertiger Desktopersatz, aber sie bieten viel Leistung.

Das Tablet lässt sich auf eine Tastatur setzen, was den Schreibkomfort erheblich erhöht. Der Store für die Apps wächst rasant und beinhaltet bereits über 300.000 Apps.

 

Vorteile

  • Windows Programme verfügbar
  • Mischung aus Tablet & PC
  • Auslieferung meist mit Tastatur
  • große Modellauswahl
  • zum Arbeiten geeignet

 

Nachteile

  • hohes Gewicht
  • zweiteilig
  • noch wenige Apps

Deine Anforderungen an das Tablet

Jetzt kennst du die technische Seite des Tablets. So kannst du die passenden Modelle schon gut eingrenzen. Dennoch fehlt ein ganz entscheidender Faktor. Für welchen Zweck möchtest du dir ein Tablet zulegen?

Geht es in erster Linie um Entertainment? Oder benötigst du das Tablet um mobil Surfen zu können? Hier auf Tablet 10 Zoll Test gebe ich dir die benötigte Hilfestellung.


Mobiles Surfen oder doch lokales WLAN?

Damit bei der mobilen Nutzung kein Frust aufkommt, sollte dein Tablet eine lange Akkulaufzeit, ein helles Display und einen hohen Kontrastwert haben. Nur dann macht es Spaß das Tablet unter freiem Himmel zu benutzen.

Das Tablet lässt sich über zwei Wege mit dem Internet verbinden. Zur Standardausrüstung gehört die WLAN-Option. Mit dem richtigen Zugangscode kannst du dich in jedes WLAN-Netz einwählen. Auch öffentliche Hotspots zählen dazu.

Damit du uneingeschränkt surfen kannst und nicht von WLAN-Netzen und Hotspots abhängig bist, benötigst du ein LTE fähiges Tablet. Warum LTE? Ganz einfach. LTE (4 G) ermöglicht dir einen schnellen Datentransfer.

Tablet 10 Zoll Test Wifi

So kannst du beispielsweise mobil ruckelfreie Videos schauen.  Zusätzlich notwendig ist ein Mobilfunkvertrag mit einer SIM-Karte. So können mobil Daten empfangen werden ohne ein lokales Netzwerk.

Falls du ein hohes Datenvolumen für dein Smartphone besitzt ist es möglich das Tablet mit dem Smartphone über Tethering zu koppeln und das Datenvolumen mit dem Tablet zu nutzen. Für diese Option sollte dein Datenvolumen mindestens 1 GB betragen.


Tablet für Videos und Filme nutzen

Tablet 10 Zoll Test Film

Filme und Videos stellen hohe Anforderungen an das Tablet Display. Um die Inhalte brilliant scharf darzustellen empfehle ich dir ein Full-HD (1920 x 1200 Pixel). Außerdem ist ein leistungsstarker Prozessor notwendig. Geräte mit einem Arbeitsspeicher unter 1 GB sind vollkommen ungeeignet für Videoanwendungen.

Du darfst nicht vergessen, dass die Fotos, Videos und Filme eine Menge an Speicherplatz benötigen. Ich empfehle dir ein Tablet zu wählen, das mit mindestens 32 GB internen Speicher ausgerüstet ist. Es sei denn, die Möglichkeit besteht den Speicherplatz des Tablets nachträglich mit einer SD-Karte zu erweitern.


Bist du ein Kommunikationsmonster?

In der heutigen Zeit wird die digitale Kommunikation immer wichtiger. Sie ist schnell, einfach und absolut bequem. Tablets sind Multifunktionsgeräte, die auch alle Kommunikationswege abdecken können. Du solltest vor dem Kauf darauf achten, dass die von dir bevorzugte Variante durch Apps möglich ist. Nicht alle Apps sind Plattform übergreifend verfügbar.

Im eigenen WLAN sind Skype und Co kein Problem. Ohne lokales WLAN wird eine Mobilfunkverbindung benötigt. Mit manchen Tablets ist es möglich zu telefonieren. E-mails gehören zum heutigen Standard.


Hersteller Kompatibilität – Synchronisieren

Hast du bereits ein Smartphone und ein Desktop-PC? Vermutlich ja. Meistens sogar von dem selben Hersteller. Falls das auf dich zutrifft, bietet es sich an auch beim Tabletkauf auf den selben Hersteller zu setzen. So kannst du deine Inhalte leicht synchronisieren und gehst Kompatibilitätsproblemen aus dem Weg.

Windowsnutzer arbeiten mit Microsoft-Office. Auf den Tablets ist es ebenfalls möglich Office zu nutzen. Außerdem achtet Microsoft auf eine hohe Kompatibilität bei den einzelnen Geräten. Mit Windows 10 erscheint erstmals eine gemeinsame Plattform.

Ähnlich sieht es bei Apple aus. Die Cloudfunktion kann von allen Applegeräten verwendet werden. So kannst du schnell und einfach deine Inhalte abrufen.

 

Tablet 10 Zoll Test - Cloud


Tablet 10 Zoll Test: So vermeidest du einen Fehlkauf

Grundlegend wichtig sind die technischen Daten des Tablets. Hier auf Tablet 10 Zoll Test habe ich im Ratgeber beschrieben auf welche Komponenten du achten solltest. Kurz zusammengefasst:

  • Displayauflösung: mindestens 1280 x 800 (HD)
  • Prozessor: mindestens Dual-Core (2 Kerne), Ausnahme Applegeräte
  • RAM-Speicher: mindestens 1 GB
  • Interner Speicher: 32 GB ist zu empfehlen, ggf. erweiterbar mit SD-Karte
  • Akku: Akkulaufzeiten für die einzelnen Anwendungen (LTE, WLAN, Filme)
  • Betriebssystem: iOS, Android oder Windows

Neben den technischen Eckdaten spielen die Anforderungen, die du an das Gerät stellst eine wichtige Rolle.

  • Mobile Nutzung: lange Akkulaufzeit, LTE fähiges Modell, großes Datenvolumen
  • Filme & Videos: Displayauflösung mindestens 1920 x 1200 Pixel (Full-HD), leistungsstarker Prozessor, großer interner Speicher 32 GB aufwärts
  • Kommunikation: beidseitige Kamera für Videochat, LTE für mobile Kommunikation
  • Fotos & Videos selber machen: hochauflösende Kamera
  • Apps: stehen die gewünschten Apps im jeweiligen Store zur Verfügung?

Informiere dich auf Tablet 10 Zoll Test ausführlich über Tablets und die einzelnen Modelle. Es kann nicht schaden die ein oder andere Produktbeschreibung gelesen zu haben. Außerdem findest du auf meiner Website keine Produkte, die ich nicht selber kaufen würde. Außerdem sind Kundenrezensionen eine gute Möglichkeit Schwachstellen zu erkennen.

Lasse dich von einzelnen schlechten Bewertungen nicht abschrecken. Nicht jeder kann zufrieden gestellt werden. Wenn viele Bewertungen vorliegen und das Modell im Durchschnitt gut bewertet wurde, kannst du dir ziemlich sicher sein, dass das Gerät auch gut ist.

 

Merken

Merken

Merken